ÜBER MICH

 

Ich bin glücklich, meine Leidenschaft zum Beruf gemacht zu haben und freue mich Sie und Ihren Vierbeiner auf Ihrem gemeinsamen Weg zu begleiten!

 

Schon früh bekam ich die Chance mit verhaltensauffälligen Hunden aus dem Tierschutz Zeit zu verbringen. Bis heute habe ich durch diese beeindruckenden Erlebnisse Achtung vor der Verantwortung für andere Wesen.

 

Nach Studium, Beruf und Familiengründung entschieden wir uns, nach meinen Erfahrungen mit Tierschutzhunden, daher zunächst bewusst für einen Welpen als Familienmitglied - Tibet Terrier „Shalu“. Nach der Ausbildung und Erziehung von „Shalu“, vielen Schulterblicken und Praktika in Hundeschulen, begab ich mich auf den Weg in die professionelle Arbeit mit Menschen und deren Hunden. In dieser Zeit begegnete ich auch meinem  Zweithund, Labrador Retriever Hündin "Kira". Diese Hündin aus zweiter Hand stellte aufgrund ihrer schwierigen Vergangenheit hohe Anforderungen an das Training und war ein weiterer "Lehrmeister" auf meinem Weg.

 

2018 purzelte dann "Bond", ein Labrador Retriever Rüde aus Arbeitslinien, in mein Leben. Er schlich sich direkt bei seiner Geburt, die ich in der Zuchtstätte Gelbfüßler Labradors begleiten durfte, in mein Herz und dies hat sich in der Welpenzeit auch nicht mehr geändert und somit zog "Bond" im Alter von 8 Wochen bei uns ein. "Bond" ist in der Zwischenzeit geprüfter Diabetikerwarnhund, der mich in meiner Arbeit als Ausbilderin für Diabetikerwarnhunde (DiWaH) als Demo-Diabetikerwarnhund unterstützt.

 

Abwechslungsreicher und lehrreicher hätte meine Ausbildungszeit bei 

  • Sandra Sauer, Martin Rütter´s D.O.G.S., Zentrum für Menschen mit Hund, Ludwigshafen 
  • Uwe Friedrich, Hundezentrum TEAMCANIN
  • Uschi Loth, Hundezentrum Siegerland, Ausbildung zum Diabetikerwarnhundtrainer

nicht sein können:

  • Welpen- und Junghunderziehung
  • Hundetraining in Einzel- und Gruppenunterricht
  • Hausbesuche
  • Auslastungs- und Beschäftigungsformen
  • Ausbildung von Schimmelspürhunden 
  • Ausbildung von Diabetikerwarnhunden
  • Seminare
  • Kindergarten- und Schulprojekte
  • Co-Autorin des Fachbuches „Anti-Jagdtraining“, erschienen im Müller Rüschlikon Verlag

 

Seit Juli 2014 bin ich freiberuflich als Hundetrainerin in Karlsruhe und Umgebung tätig. Die hierfür erforderliche, offizielle Genehmigung nach Tierschutzgesetz §11 Abs. 1 Nr. 8f wurde durch das Veterinäramt Karlsruhe erteilt. 

Die vertrauensvolle und fundierte Zusammenarbeit mit den jeweiligen Mensch-Hund-Teams, die Alltagstauglichkeit und eine harmonische, ausgeglichene Partnerschaft zwischen Mensch und Hund stehen bei meiner Arbeit  im Vordergrund.

 

Ihre Christine Durm

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
AGB Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzoptionen © Christine Durm | Hundeschule HUNDESACHE | Hundetraining | Teamtraining für Mensch und Hund | Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz durch Veterinäramt Karlsruhe