SUCHTRAINING

 

GEGENSTANDSSUCHE

Bei der Gegenstandssuche lernt der Hund das Auffinden und Verweisen bestimmter Kleinstgegenstände. Bei dieser Form der Auslastung wird der gesamte Organismus des Vierbeiners beansprucht und zudem wird die Konzentrationsfähigkeit geschult.

 

Die Suche kann abwechslungsreich gestaltet werden, der Schwierigkeitsgrad ist variabel: ob auf einer Wiese, in der Wohnung oder in einem aufgebauten Trümmerfeld - der Suchgegenstand kann überall versteckt werden.

 

Die Gegenstandssuche ist für jeden Hund, unabhängig von Rasse, Größe und Alter geeignet. Auch gerade für ältere oder auch gehandicapte Hunde und für Hunde mit hohem Aktivitätslevel.

 

 

Kursbeginn:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurs 1:

Freitag, 27. September 2019 um 17.30 Uhr

 

Kurs 2:

Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 16.30 Uhr

 

Kurs 3:

Freitag, 29. November 2019 um 17.30 Uhr

 

 

Folgetermine:

 

 

 

 

 

 

Kurs 1: 04.10./11.10./18.10./25.10./15.11.2019 jeweils um 17.30 Uhr

 

Kurs 2: 24.10./07.11./14.11./28.11./05.12.2019 jeweils um 16.30 Uhr

 

Kurs 3: 06.12./20.12./10.01./17.01./31.01.2020 jeweils um 17.30 Uhr

 

 

Umfang:

 

6 Termine

 

Dauer: 

 

60 min.

 

Gruppengröße:

 

max. 4 Teilnehmer

 

Teilnahmegebühr:

 

€ 180.-

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
AGB Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzoptionen © Christine Durm | Hundeschule HUNDESACHE | Hundetraining | Teamtraining für Mensch und Hund | Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz durch Veterinäramt Karlsruhe