GRUPPENTRAINING

 

HUNDEBEGEGNUNG

Will Ihr Hund bei Hundekontakt "nur spielen", ist unsicher oder sieht Angriff als die beste Verteidigung? 

Im Alltag ist es manchmal extrem schwierig, Hundebegegnungen organisiert zu trainieren. Dieses Hundebegegnungstraining gibt Ihnen die Möglichkeit unter Anleitung als kleine Gruppe zu üben.

 

Das Hundebegegnungstraining widmet sich intensiv dem Handling des eigenen angeleinten Vierbeiners bei Hundebegegnungen.

 

Wichtige Bausteine dabei sind: 

  • Leinenführigkeit,

  • Stimmungsübertragung,

  • Vermitteln von Sicherheit

  • gelassenes Auftreten.

 

Gemeinsam wird in der Praxis an diesen Punkten gearbeitet.

 

Voraussetzung: 

 

 

 

 

 

 

 

Die teilnehmenden Hunde sollten mit Mensch und Hund sozialverträglich sein oder an einen Maulkorb gewöhnt sein. 

 

Bei Neukunden wird ein Einzeltraining vorgeschaltet, in individuell auf jedes Mensch-Hund-Team eingegangen wird und die Grundlagen erklärt werden. Gemeinsam beleuchten wir die Mechanismen, die hinter dem Verhalten des Hundes stehen.

 

Termine: 

 

 

 

 

Termine einzeln buchbar

 

Aufgrund der aktuell geltenden Corona Verordnung darf zur Zeit 

kein Gruppentraining im öffentlichen Raum stattfinden!

 

Dauer:

 

60 min.

 

Gruppengröße:

 

max. 6 Teilnehmer

 

Treffpunkt:

 

Wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

Teilnahmegebühr:

 

€ 25.- pro Termin

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
AGB Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzoptionen © Christine Durm | Hundeschule HUNDESACHE | Hundetraining | Teamtraining für Mensch und Hund | Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz durch Veterinäramt Karlsruhe